Unsere Fahrt durch kalte Regengebiete in sonnige warme Gefilde!

 
00.Etappen F

 
Am 5.10. haben wir uns in Bad Sobernheim von unseren “letzten Mohikanern” verabschiedet und sind Richtung Frankreich gestartet. Diesen Herbst fuhren wir eine völlig andere Route als sonst. Daraus ergaben sich für uns noch unbekannte Stellplätze als Etappenziele. Die Stellplätze habe ich bei der Vorbereitung unserer Reise im Bordatlas (Stellplätze in Europa) gefunden.

Anschließend findet ihr zu den Stellplätzen jeweils eine kurze Beschreibung und Fotos.

Der 1. Stellplatz nach 319 km über Landstraßen war/ist in LIgny-en-Barrois:

leicht zu findender Platz, kostenlose Übernachtung, stadtnah, VE, Wlan umsonst (funktionierte sehr gut), 14 enge Plätze (bis 7m Länge), an der Zufahrtsstraße längs eingezeichnete Plätze für etwa 4 längere Mobile, bei Nacht ziemlich laut wegen LKW-Verkehr

01.am Hafen 02.kurze Plätze 03.Übernachtung am Seitenstreifen

Den 2. Stellplatz erreichten wir nach 306 km am 6.10. in Vailly-sur-Sauldre:

leicht zu übersehende Einfahrt über eine kleine Brücke (waren nicht die Einzigen, die erst mal dran vorbei gefahren sind), Platz unter Laubbäumen (Fernsehempfang eingeschränkt), VE, bei Nacht sehr ruhig, Gebühr 3,50€ +2,50€ für Strom (zu bezahlen in der danebenliegenden Touristeninfo), Platz schließt am 31.10.

04.ruhiges Plätzchen 05.kleines Sanitärgebäude 06.spezieller WC-Ausguss

Der 3. Stellplatz, wir erreichten ihn am 7.10. nach 191 km, in Saint Pourcain-sur-Sioule liegt idyllisch am Fluß:

Anfahrt gut ausgeschildert, etwa 30 nicht sehr breite Plätze + Ausweichplatz, angenehm ruhige Lage hinter Sportanlagen, kostenlos bis auf VE (2€ für 10 Min.) und Strom (sehr begrenzte Anzahl von Steckdosen), symphatisches Städtchen in fußläufiger Entfernung

07.netter Empfang 08.direkt am Fluss

Als 4. Stellplatz nach einem Ruhetag hatte ich eigentlich Millau (unterhalb der großen Brücke) rausgesucht. Da das Wetter ziemlich bescheiden war, fuhren wir lieber weiter über die Brücke (Gebühr für unser “Schiff” 22,50€, allerdings war die ganze Strecke auf der A 75 kostenlos), der Sonne entgegen!!!

09.Brücke von Millau 10.tolle Konstruktion

So war unser 4. Etappenziel nach 447 km am 9.10. der Campingplatz “Nautique” (nahe Narbonne):

wunderschön angelegter Campingplatz an einem “Etang” (Salzwassersee), Übernachtungsgebühren inklusive Strom 15€ (mit ACSI-Rabatt), große Plätze mit eigenem Bad (hatten wir noch nie, war aber klasse), Narbonne 5km entfernt (wegen starkem Mistral leisteten wir uns eine Taxifahrt in das hübsche Städtchen und verzichteten auf die Fahrradtour)

Wir haben auf dieser Fahrt den Campingplatz einem der zahlreichen Stellplätze in der Ecke vorgezogen, weil wir unbedingt eine Waschmaschine wollten und der Platz relativ stadtnah zu Narbonne liegt.

11. 30°C 12.Sonne satt 13.großzügiger Platz 14.Siesta 15.unser eigenes Bad 16.Innenansicht 17.die Fahrt gut überstanden

Auf diesem Campingplatz (Öffnungszeit vom 15.3. – 15.11.) haben wir eine beschauliche, sonnige Spätsommerwoche genossen. Wir werden gerne mal wiederkommen, auch wenn der Platz nicht am Meer liegt.

Am Sonntag, 16.10., fuhren wir gegen 12:00 Uhr bei für diese Gegend zu dieser Jahreszeit untypischer Windstille (!) über die Grenze nach Spanien. Alles Weitere ist eine andere Geschichte und ergibt einen neuen Blogeintrag.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.