Grafschafter Apfelbrot, danke an Nordhorn für dieses geniale Rezept!

 
Dieses Rezept ist für eine 26cm Kastenform gedacht, gefettet und mit Semmelbröseln “ausgekleidet”. (Im GAS – Backofen unseres Reisemobils kann ich ja kein Backpapier verwenden, Brandgefahr!)Apfelbrot

Zutaten:      

150g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

250g Mehl

1 gestr. Teelöffel Backpulver

Zimt (nach Belieben)

400g “kleingeschnibbelte” Äpfel

Zubereitung: (schnell und einfachst Zwinkerndes Smiley )

Die Zutaten in der Reihenfolge verrühren. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und backen.

Gasbackofen (im Reisemobil) vorheizen, die mit Teig gefüllte Kastenform auf den Rost der unteren Schiene stellen, dann 15 Min. mit voller Pulle, anschließend 45 Min. mit halber Flammenhöhe backen. Kastenform während des Backvorganges 1x umdrehen und vielleicht die letzten 10 Min. mit Alufolie abdecken.

In einem Elektroherd 45 – 60 Min. bei 160° (Heißluft) backen. Da kann natürlich Backpapier zum Auslegen der Kastenform verwendet werden.

GUTEN APPETIT!

Apfelbrot aus Nordhorn

 

 

 

 

written by Uschi

Advertisements

Ein Kommentar zu “Grafschafter Apfelbrot, danke an Nordhorn für dieses geniale Rezept!

  1. Hallo Ingrid, hallo Uschi,
    wünsche euch eine gute Weiterreise!
    Dies ist aber nicht der eigentliche Grund meines Kommentars. Als ich gestern in euerem Blog war stieß ich auch wieder auf das „Grafschafter Apfelbrot“, flugs ging ich kurz zum Einkaufen um das Fehlende zu besorgen, ich kann euch sagen: es schmeckt hervorragend. Müßt ihr auch mal backen!!! 😉
    Liebe Grüße Rolf

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.