Torre adé – scheiden tut weh,

aber das Scheiden macht, dass uns Lo Monte lacht.
Torre adé – scheiden tut weh!

Ausblick aus dem Schlafzimmerfenster

Wir hoffen im November wieder hier zu sein, dann hätten wir die ersten und die letzten zwei Monate des Jahres hier verbracht. Es war wieder schön hier und die vier Monate sind sooo schnell vergangen. Aber obwohl der Abschied immer etwas schwer fällt, fahren wir auch gerne morgen noch ein Stück weiter gen Süden, zu neuen Ufern. Wir wollen einen noch relativ neuen Campingplatz südlich von Alicante anschauen und haben für drei Wochen dort gebucht. Danach sehen wir weiter.
Die letzten Tage war das Wetter nicht ganz so gut, es hat sogar mal ein paar Tropfen geregnet. Umso mehr hat uns dann heute nach einem total grauen Tag das Abendrot überrascht. Ein schönes Highlight zum Ende unserer Zeit hier!

Blick vom Beifahrersitz unsere Straße entlangBlick in den Himmel

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.