Auf der schwäbsche Eisenbahne

 

1.
Auf der schwäbsche Eisebahne gibt’s gar viele Haltstatione,
Schtuegert, Ulm und Biberach, Meckebeure, Durlesbach.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
Schtuegert, Ulm und Biberach, Meckebeure, Durlesbach.

2.
Auf der schwäbsche Eisebahne gibt’s gar viele Restauratione,
wo ma esse, trinke ka, alles was de Mage ma.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
wo ma esse, trinke ka, alles was de Mage ma.

3.
Auf der schwäbsche Eisebahne gibt’s gar viele Postillione.
Was uns sonst das Posthorn blies, pfeifet jetzt die Lokomotiv.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
was uns sonst das Posthorn blies, pfeifet jetzt die Lokomotiv.

4.
Auf der schwäbsche Eisebahne wollt amal a Bäurle fahre,
geht an Schalter lupft de Hut: „Oi Billetle, seid so gut!“
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
geht an Schalter lupft de Hut: „Oi Billetle, seid so gut!“

5.
Eine Geiß hat er sich kaufet, und dass sie ihm net entlaufet,
bindet sie de gute Ma hinte an de Wage na.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
bindet sie de gute Ma hinte an de Wage na.

6.
„Böckle, tu nur woidle springe, ’s Futter werd i dir scho bringe.“
Setzt sich zu seinm Weible na und brennts Tubakspfeifle a.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
Setzt sich zu seinm Weible na und brennts Tubakspfeifle a.

7.
Auf de nächste Statione, wo er will sein Böckle hole,
findt er nur noch Kopf und Soil an dem hintre Wagetoil.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
findt er nur noch Kopf und Soil an dem hintre Wagetoil.

8.
Do kriegt er en große Zorne, nimmt den Kopf mitsamt dem Horne,
schmeißt en, was er schmeiße ka, dem Kunduktör an Schädel na.
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
schmeißt en, was er schmeiße ka, dem Kunduktör an Schädel na.

9.
„So, du kannst den Schade zahle, warum bischt so schnell gefahre!
Du allein bischt Schuld dara, dass i d‘ Gois verlaure ha!“
Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala,
Du allein bischt Schuld dara, dass i d‘ Gois verlaure ha!“

 

Also, wir sind am Sonntagnachmittag gut auf der Schwäbischen Ostalb angekommen, zwar nicht mit der Eisenbahn, sondern auf unseren eigenen 10 Rädern, dafür aber auch ohne Verluste. Nun gilt es, uns einzuleben, ein wenig aus- und umzuräumen, die STEUERERKLÄRUNGEN zu erarbeiten und so weiter… Gestern waren wir bei Uschis Vater und haben Zobi kennengelernt. 🙂

Zobi Wackeldackel(schwanz)

 

Ein munteres Bürsch- chen, wie man unschwer an seinem Schwanz erkennen kann!

 

Damit ihr wisst, wie es hier bei uns aussieht, verweise ich auf einen Fotospaziergang, den Uschi vor 2 Jahren mal gemacht hat. Bestimmt haben ihn noch nicht alle von euch angeschaut! „Hier“ könnt ihr das nachholen, viel Spaß! Den Beitrag findet ihr auch oben in unserer Liste der Stell- und Campingplatzbeschreibungen (Unser “Heimathafen”-ganzjährig geöffnet!)

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

2 Kommentare zu “Auf der schwäbsche Eisenbahne

  1. Ist der süüüüüß, der Zobi. Was ist denn mit dem rechten Ohr? Läuft Zobi immer so durch die Gegend oder ist´s nur umgeklappt?
    Liebe Grüße und alles gute im „Heimathafen“ wünschen euch
    Die Vier

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..