Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland

 
Wir befinden uns (fast) im Havelland und natürlich fällt Menschen unseres Alters dazu sofort das Gedicht von Theodor Fontane ein, das wir alle irgendwann einmal in der Schule auswendig lernen mussten. Allerdings müssen wir der Ehrlichkeit halber gestehen, dass wir alle nicht mehr über die ersten drei Verse hinauskamen (vom vierten Vers wussten wir noch “weit und breit”). Schande über unsere Häupter? Oder ist es einfach nur zu lange her??? Bevor ihr auf den Link klickt, versucht doch einmal, euch zu erinnern! Wie weit kommt IHR denn?

Das Havelland war und ist fruchtbares Weideland und Gemüse- und Obstanbaugebiet, letzteres vor allem rund um Werder an der Havel. Die Stadt liegt rund 10km bzw. 40km südwestlich der Stadtzentren von Potsdam und Berlin. Die Kernstadt liegt auf einer Insel in der dort 700 bis 1400 m breiten Havel. Davon leitet sich auch der Stadtname ab, denn Werder bedeutet – ähnlich wie Werth oder Wörth – Insel im Fluss. Außerdem ist Werder von den Havelseen Schwielowsee, Glindower See, Großer Plessower See und Großer Zernsee umgeben. Ein wunderschönes Fleckchen Erde, wie so vieles hier im Umkreis von Berlin. Wasser, immer wieder Wasser, Boote, Schiffe, kleine Häfen. Hatten wir schon gesagt, wie gut es uns hier gefällt??? Aber seht selbst:

WasserlandschaftAn der HavelAn der HavelAn der HavelTraumhäuserWerder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)

Direkt vor der Brücke zur Altstadtinsel gibt es einen Wohnmobilstellplatz (An der Föhse). 27 Stellplätze bis 12m auf Rasengittersteinen und Schotter; € 6,50 incl. Müllentsorgung (bis 2 Std. kostenfrei); Strom pauschal € 3,50; Trinkwasser € 1,-; Toilettenhaus vor der Anlage; KEINE Entsorgung für Chemietoiletten möglich; Blick auf die Havel und den kleinen Yachthafen. GPS-Daten: N 50°44’2″ O 12°23’43“ (lt. Bordatlas 2013 S.467)

Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel) Werder (Havel)Werder (Havel)

Und dieses hübsche Segelschiff, mit dem überall Werbung für die Stadt Werder gemacht wird, begegnete uns in echt, als wir auf einer schwimmenden Restaurantterrasse leckere Fischbrötchen aßen. Es heißt „Havelwunder“ und wenn ihr „hier“ klickt, erfahrt ihr mehr darüber.

Werder (Havel)Werder (Havel)Werder (Havel)
written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.