USA oder Deutschland?

 
 
Wir warten hier in Bad Schönborn darauf, dass Uschis Schwester aus USA auf “Heimaturlaub” kommt. Und da fanden wir es besonders nett, dass hier plötzlich drei ganz typische amerikanische “Monstermobile” auftauchten. So welche, wie wir sie letzten Sommer während unseres USA-Aufenthaltes ständig gesehen haben (für Interessierte “hier” nachzulesen). Es war ein so vertrauter Anblick! Aber, man muss ja wirklich sagen, dass diese Größenordnung für Europa nicht sonderlich bis gar nicht geeignet ist. Die Breite liegt bei 2,50m, die Höhe bei ca. 3,80m und die Länge fängt bei 12m an. Die Plätze sowohl in Deutschland als auch in Spanien, Frankreich etc. auf Camping- oder Stellplätzen sind in den Regel 9-10m lang. Hier auf dem Stellplatz “WellMobilPark” gibt es ja eine Besonderheit, nämlich die drei Platzrondells (siehe “hier”). Da gibt es etwas mehr Raum zur Mitte hin und die langen Mobile können nach hinten einfach überstehen. Aber wenn dort schon alle Plätze belegt sind, sieht es schlecht aus! Unsere Oscarlotta sah auf einmal sooo klein aus! Und wenn man nun vermuten würde, dass in diesen Platzwundern mit bis zu vier Slideouts (elektrisch herausfahrbare Seitenwandstücke zur Vergrößerung des Innenraumes) die Eigner so wie wir ständig leben, dann täuscht man sich gewaltig!!! Die Mobile werden nur wenige Wochen im Jahr urlaubsmäßig genutzt und nicht wenige haben ein Saison-Kennzeichen. Was für eine Verschwendung!

Ami 1Ami 2 Ami 3Ami 4Ami 5Ami 6 Ami 7Ami 8

Wir stehen wieder auf unserem Stammplatz 80 in einem der Rondells. Der große Vorteil hier ist, außer der Nähe zur Ent- und Versorgungsstation, dass wir auf der Beifahrerseite einen großen freien Außenbereich haben, bedingt dadurch, dass das nächste Rondell anschließt und die Plätze dort etwas anders angeordnet sind. Außerdem schirmt uns ein großer Busch vom direkten nächsten Nachbarn und von der Fahrstraße ab. Und heute spendete er uns sogar sehr willkommenen Schatten, denn es wurde noch einmal sommerlich warm!

unser PlatzAusblick

Der Stellplatz ist SEHR beliebt und immer gut besucht. Das liegt nur zum Teil an der Nähe zum Thermalbad, sondern auch daran, dass man hier wirklich sehr schön laufen, Rad fahren oder PKW-Ausflüge nach Bruchsal, Karlsruhe, Heidelberg etc. machen kann. Und im Herbst gibt es ja überall wieder die Weinfeste! Für viele Wohnmobilisten DER Grund, über’s Wochenende loszufahren. Und so war der Platz auch heute, am Freitag, schon am Spätnachmittag so gut wie voll. Durch die Nähe zur Autobahn bleiben aber auch viele, die auf Urlaubstour sind, nur für eine Nacht, sodass am nächsten Morgen wieder Plätze frei sind. Wer ganz sicher sein will, kann auch reservieren. 

Blick auf den Platz

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.