Schloss Seefeld

 
 
Schloss Seefeld Unser Campingplatz hier in Seefeld gehört mit seinem riesigen Gelände und den angrenzenden Landschaftsparks zum Anwesen Schloss Seefeld, ein Gräflich Toerring’sches Schloss am Pilsensee und in unmittelbarer Nähe des Ammersees. Es wurde erstmals 1302 als Feste Schloßberg erwähnt und kam Mitte des 15. Jahrhunderts in den Besitz der Grafen zu Toerring-Jettenbach. Das Schloss erhielt im 18. Jahrhundert seine jetzige barocke Form. Der heutige Eigentümer Hans Caspar Graf zu Törring-Jettenbach ließ die Anlage in den letzten Jahren vollständig renovieren. Schloss SeefeldKulturelle Institutionen auf Schloss Seefeld sind das Breitwandkino und der für verschiedene kulturelle Veranstaltungen genutzte Sudhaussaal. Die ehemaligen Wirtschaftsbebäude sind an verschiedenste kleine Firmen, Läden, Galerien, Ateliers vermietet, im Restaurant “Bräustüberl” werden die unterschiedlichsten Feierlichkeiten ausgerichtet, gestern konnten wir beim Kaffeetrinken einer Hochzeitsgesellschaft zusehen, die im Freien bei herrlichem Sonnenschein ihre Feier mit Sekt und Törtchen begannen.

Schloss Seefeld (Wirtschaftsgebäude)Schloss Seefeld (Kunstobjekte)Schloss SeefeldSchloss Seefeld (Kochschule) Schloss Seefeld (Kochschule) Schloss Seefeld (Kochschule)Schloss Seefeld (Nebengebäude)

Wir sind begeistert von diesem wunderschönen Schloss-Ensemble, das viele der Touristen unten am See vermutlich gar nicht entdecken. Dabei liegt es nur wenige Gehminuten (ein wenig den Berg hinauf) hinter dem Campingplatz.

Schloss SeefeldSchloss SeefeldSchloss Seefeld

Schloss Seefeld

Schloss Seefeld

Schloss SeefeldSchloss SeefeldSchloss Seefeld

Schloss Seefeld

DIE Entdeckung war jedoch das “Torbogen Atelier” von Nele Spari. Das enthalten wir euch aber noch ein wenig vor, denn das erfordert zwingend einen gesonderten Beitrag!

Schloss Seefeld (Torhaus)Schloss Seefeld

Heute sind wir auf unserer Rückfahrt von einer Modelleisenbahn-Ausstellung in Unterschleißheim (Bericht folgt!) zum Abendessen extra noch einmal zum Schloss gefahren und haben im Kellergewölbe des “Bräustüberl” sehr gut vegetarisch gegessen. Im Gegensatz zu den meisten sonstigen Lokalen konnten wir aus 13 (!) Variationen aussuchen.

Schloss Seefeld (Bräustüberl)

Schloss Seefeld (Bräustüberl)Schloss Seefeld (Bräustüberl)Schloss Seefeld (Bräustüberl)

Schloss Seefeld (Bräustüberl)Schloss Seefeld (Bräustüberl)

Uschi hat sich hierfür
knusprige Kartoffeltaschen auf Salat

 

 

 

und ich habe mich hierfür entschieden.

veget. Maultaschen auf Zwiebel-Blattspinat

written by Ingrid
photos taken by Uschi with Canon EOS 600D and by Ingrid with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.