Wir schmücken fürs Christkind

 
 
Wir schmücken fürs Christkind Eigentlich wollten wir heute auf den Weihnachtsmarkt nach Bruchsal, aber es wehte ein so unangenehm kalter (Uschi sagt eiskalter) Wind, dass wir vorgezogen haben, daheim zu bleiben und Oscarlotta weihnachtsfein zu machen. Das bedeutet, die Fahrräder samt Fahrradträger abklappen und über die hintere Heckgaragenklappe die Weihnachtskiste ausgraben. Da die ja nur zweimal im Jahr (einmal vorher und einmal nachher) gebraucht wird, steht sie logischerweise nicht gleich vornedran. Bei der Gelegenheit findet man dann manchmal Dinge, die man lange vermisst und gesucht hat! Hmmm, in Spanien ist das Ausräumen angenehmer. Immerhin war es trocken, sodass die ausgeräumten Sachen hinter dem Mobil verteilt liegenbleiben konnten, bis die Kiste geleert war und mit den die nächsten Wochen nicht benötigten Austauschgegenständen wieder gefüllt an ihren Standplatz zurückgeräumt werden konnte. Obwohl es uns vorkommt, als ob Weihnachten doch gerade erst war (wo ist denn die dazwischenliegende Zeit geblieben???), standen wir wie jedes Jahr vor der Frage, was muss/soll/kann denn wo hin? Dabei sind die Variationsmöglichkeiten ja gar nicht mal unendlich. 😉

Auf die Lichterkette an der Windschutzscheibe verzichten wir dieses Jahr, da wir unseren Rolladen vor der Scheibe fast durchgängig geschlossen haben. Die Frontscheibe ist unsere einzige Kältebrücke und wir wollen weder unnötig Gas verschwenden noch ausschließlich für die nur spärlich vorhandenen Nachbarn leuchten. Als Ersatz haben wir etwas anderes, aber davon gibt es noch kein Foto.

Das Ergebnis sieht nun so aus:

Wir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs Christkind Wir schmücken fürs ChristkindWir schmücken fürs Christkind    Wir schmücken fürs Christkind

Ach übrigens, ihr solltet am Sonntag noch einmal bei uns vorbeischauen, da gibt es nämlich eine Überraschung!!!

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

2 Kommentare zu “Wir schmücken fürs Christkind

  1. Hallo ihr zwei, es sieht bei euch ja schon richtig nach Advent aus. Ihr macht es euch gemütlich mit Sternen und Lichtern. Das Gebackene werde ich mal nachmachen. Sieht gut aus. Ich habe wieder einen Adventskranz gebunden und es leuchtet bei uns auch. Demnächst werden wir die ersten Weihnachtsmärkte besuchen, evtl. in Dortmund.
    Liebe Grüße und immer fit bleiben. Toi, toi, toi.
    Helmut und Hildegard

    • Hallo ihr Lieben!
      Wir bemühen uns sehr, u. a. fit zu bleiben. 😉 Haben heute die ersten 4 Wochen rum und sind sehr stolz auf uns!
      Euch auch viel Spaß auf den Märkten! Ich freu mich schon auf Bruchsal (am Schloss) und Heidelberg.
      Liebe Grüße zurück!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.