Der versprochene Nachtisch!

 
 
In unserer Familie wird dieser Nachtisch schon seit über 50 Jahren sehr gerne gegessen und hat den Namen “wahrer Jakob”! Ich weiß bis heute nicht, warum er so heißt, aber das ist mir eigentlich egal, denn er ist ein “wahrer Genuss”!

die Zutaten

Der Zubereitungstext „steckt“ wieder in den Fotos!

Apfelscheiben, Zimt+Zucker in ganz wenig Wasser kurz dämpfenvon 1l Milch Vanillepudding kochen

Pudding und Äpfel etwas abkühlen lassen

Zutaten schichtenPudding-Kekse-Marmelade-Äpfel

usw.usw.

etwa 1h durchziehen lassen

Als Variation könnt ihr auf die Kekse noch Obstschnaps oder Likör “träufeln” – nicht schütten! Zwinkerndes Smiley

Genießt den “wahren Jakob” mit einem Sahnehäubchen obendrauf!

written by Uschi
photos taken by Ingrid with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.