Spring has sprung!

 

Die englische Bezeichnung für, wie wir sagen, “Der Frühling ist da!” begegnet mir zur Zeit in Instagram immer mal wieder und ich finde sie so lustig: “spring has sprung”. Dabei habe ich dann mal über die Bezeichnung “Frühling” nachgedacht, die ja auch irgendwie seltsam ist. Was ist ein „…ling“? Gut, es gibt eine Reihe deutscher Wörter mit „…ling“ am Ende. Ein Wildschweinjunges ist ein Frischling, ein zu früh geborenes Menschenjunges aber kein Frühling, sondern ein Frühchen. Deutsche Sprache, schwere Sprache!? Frühjahr finde ich da etwas aussagekräftiger. “Spring” bedeutet entweder Sprung oder, als Verb, springen. Springen ist gesprungen??? Sprung ist gesprungen??? „Springtime“ macht es etwas deutlicher, als Zeit, in der alles (auf)springt in der Natur; „to spring“ bedeutet aber eben auch “explodieren lassen” und das trifft es dann ja ganz gut. Hier explodiert die Natur gerade wirklich und ein paar der schönen Bilder möchten wir mit euch teilen! VORSICHT: Die Bäume schlagen aus!!! 😉

BlütenträumeBlütenträumeBlütenträume BlütenträumeBlütenträumeBlütenträume

AprilgrünAprilgrünAprilgrün

Blütenträume

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.