In den “Startlöchern” zum Abenteuer Panamericana

Heute können wir euch endlich Hans vorstellen, den wir im November auf dem Stellplatz “WellMobilPark” in Bad Schönborn kennengelernt haben und der “Schuld” daran ist, dass wir uns bei der Firma Tischer eine Aufsetzkabine bestellt und das benötigte Basisfahrzeug dazugekauft haben. Wir hatten ihn „hier“ schon einmal erwähnt. Da Hans die Wartezeit bis zum Frühjahr überbrücken musste, haben wir einige Wochen gemeinsam im Fitnessstudio trainiert und auch sonst Zeit miteinander verbracht. Dabei entstand die Idee, ihn als Gastautor zu gewinnen. Ein eigenes Blog hat er nicht und will er auch nicht, aber den Gedanken, uns in lockerer Folge Fotos und Reiseberichte zu schicken, fand er machbar und reizvoll.

Für Ende April hatte er bei Seabridge die Verschiffung seines VW-Amaroks mit Tischer Aufsetzkabine gebucht, er teilte uns kurz mit, dass er auf dem Weg nach Hamburg sei, um das Gespann bei der Reederei abzugeben. Danach hörten wir nichts mehr von ihm – bis zum Mittwoch dieser Woche. Sowohl sein Mobil als auch er sind wohlbehalten in Halifax/Kanada angekommen, wir haben den ersten Bericht und die ersten Fotos!!! Wer von euch also interessiert daran ist, die Panamericana als “blinder Passagier” mitzufahren, wird hier bei uns die Gelegenheit dazu bekommen! 🙂

Morgen geht es los, heute stellen wir euch unseren Hans/Juan und sein rollendes Zuhause „casita rodante“ erst einmal vor:

Hans startet die PANAMERICANAHans startet die PANAMERICANAHans startet die PANAMERICANAHans startet die PANAMERICANA

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

Advertisements

5 Kommentare zu “In den “Startlöchern” zum Abenteuer Panamericana

  1. Guten Tag zusammen
    Als heimlicher mit Leser freue ich mich über die Idee einen weiteren Berichterstatter aufzunehmen Zu den bisherigen Berichten und Bilder danke sehr viel Info bitte weiter so Lg wolfgang

    • Danke für das positive Feedback!
      Wie oft und wann unser Gastautor uns weitere Berichte schickt, wissen wir leider auch nicht. 😉 Aber sobald etwas zur Verfügung steht, werden wir es veröffentlichen.

  2. Habe ich das richtig verstanden: Ihr wechselt von Eurem Vollintegrierten NB zu einer Aufsetzkabine? Könntet ihr das vielleicht noch genauer erklären? VG Volker

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s