Bergfest

 

Die Hälfte unserer Hundesitting-Zeit ist herum, Bergfest sozusagen! Zur Feier des Tages gab es Berliner Ballen zum Kaffee (den wir jeden Nachmittag als „Arbeitsessen“ mit dem Rezeptionisten des Campingplatzes einnehmen) und abends Kartoffel-Gemüsepfanne mit den Resten unseres Silvestereises als Nachtisch. Wir haben hier in der Steinhauswohnung zwar eine Spülmaschine, aber jeden Vorspülgang übernimmt mit Begeisterung natürlich Jule!
Ein weiteres Zwischenfazit: In einer Steinhauswohnung, die aus mehr als einem Zimmer besteht, verliert man sich. Wenn man etwas von dem anderen will, muss man brüllen, hinterherlaufen oder telefonieren. Zwinkerndes Smiley „Wo bist du denn gerade?“ ist hier zur Zeit jeder zweite Satz.
Jule ist erwartungsgemäß absolut zufrieden, lieb und ewig hungrig. Trotz des nicht allzu schönen Wetters bekommen wir sie einigermaßen sauber von den Spaziergängen wieder nach Hause. Zur Not gäbe es noch die Badewanne, aber das war bisher noch nicht nötig.
Ab und zu findet sich noch ein versprengter Schneefleck, der natürlich gnadenlos ausgeschöpft wird!

written by Ingrid
video taken with iPhone