Hier geht es jetzt nicht mehr weiter (die nächsten 6 Monate)!

 
So, liebe Leser, ab heute wird es hier erstmal nichts mehr zu lesen geben! Während unserer Nordamerikareise schreiben wir ausschließlich in unserem “Ableger”-Blog. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder ihr schaut sporadisch dort vorbei oder ihr werdet dort Follower, dann erhaltet ihr eine Benachrichtigung bei jedem neuen Blogartikel.

Wir sind jetzt zwar mal eine Weile weg, aber dennoch erreichbar, sogar auf vielfältige Art und Weise.

– Kommentare schreiben (über die wir uns freuen!) und unsere Antworten (wir antworten immer!) lesen

– eMails schreiben

– über unserer virtuelle Festnetznummer (+4923452009752) anrufen und eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen

– über Ingrids Vodafone-Handynummer (+49172…) sind wir zu Deutschlandpreisen (für euch und für uns) ebenfalls weiterhin erreichbar (Zeitverschiebung 5 Stunden, Beispiel: D 12:00/USA 7:00). Einzige Voraussetzung: Wir müssen in einem Vodafone-Partnernetz eingebucht sein. Das sind aber sowohl in Kanada als auch in USA die größten Mobilfunkanbieter des jeweiligen Landes. Wenn euer Anruf also unbeantwortet bleiben sollte, könnte das bedeuten, dass wir nicht im richtigen Netz sind (oder dass wir gar kein Mobilfunknetz haben oder dass wir gerade nicht in Reichweite des Telefons sind).

– SMS/MMS schicken (Preise wie in Deutschland, Empfang für uns kostenlos)

– Instagram-Direktnachrichten kommen auch an, Internetzugang vorausgesetzt (bei uns)

Ich (Ingrid) habe meinen Vodafone-Vertrag entsprechend verändert, sodass ich für unseren Überseeaufenthalt die “Easy-Travel-Flat” dazubuchen kann. Diese ermöglicht mir/uns, das Datenvolumen und die Flatrates so zu nutzen wie in Deutschland. (für Interessierte: Zusatzkosten: €4,99/Monat, Mindestlaufzeit 12 Monate)

 

So, und jetzt kommt hier noch ein letztes Mal ein permanenter Link zu unserem “Fix und Boxi”-Blog (einfacher ist es, ihr setzt euch dort ein Lesezeichen!):

https://fixundboxi.wordpress.com/

WIR SIND DANN MAL WEG!!!

 wir sind dann mal weg...