4 KostNixe zur Auswahl

 

Am Montag (letzter Woche) fuhren wir weiter. Wismar stand zur Auswahl oder Travemünde oder Lübeck. Entschieden haben wir uns dann für Scharbeutz. Smiley Dort war ich allein im Januar 2017, als ich nach unserer USA/Kanada-Tour über den Winter im Norden geblieben war. Uschi kannte Scharbeutz noch nicht und da es mir damals auf dem Stellplatz gut gefallen hatte, fuhren wir dort hin. Der „Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“ ist eine Kombination aus Campingplatz und Wohnmobilstellplatz und Ferienhausanlage. Das Drumherum (Rezeption, Sanitäranlagen) entspricht eher dem Standard eines Campingplatzes, die Größe der Stellflächen ist aber eindeutig Stellplatz. Auch hier ist es, wie so oft, zur Hauptsaison bestimmt nicht mehr lustig! Wenn nicht alle Mobile in derselben Richtung einparken (und das passiert sicher nicht), gibt es von Fahrer- zu Fahrerseite nicht einmal mehr zwei Meter Abstand. Augen rollendes Smiley Jetzt war alles gut, es kamen am Wochenende zwar erstaunlich viele Wohnmobile, aber die blieben fast alle im vorderen Bereich. Das mag an der Beschaffenheit der Zufahrtswege gelegen haben, die bestanden nämlich überwiegend aus wassergefüllten Schlaglöchern. Der gesamte Platz stand mehr oder weniger, eher mehr, unter Wasser. Kein Wunder bei einem Grundwasserspiegel von 60cm unter der Rasenoberfläche. Da weiß das Regenwasser nicht mehr, wohin es soll. Einige Plätze waren ein einziges Schlammloch! Wir fanden dennoch zwei akzeptable, direkt neben der WLAN-Antenne und organisierten uns zwei Holzpaletten von den leeren Nachbarplätzen.

ScharbeutzScharbeutz

Vor drei Jahren hatte ich noch €10/Nacht bezahlt, es war aber damals schon klar, dass die Preise erhöht werden würden. Jetzt bekommt man dafür nur noch einen sogenannten Bulli-Platz mit 6,50m Länge. Die normalen Wohnmobilplätze kosten €15 und größere Wohnwagenplätze fangen bei €25 an. Das alles sind die absoluten Nebensaisonpreise! In der Zwischensaison erhöhen sie sich alle um €5 und in der Hauptsaison auch noch einmal, die Wohnwagenplätze sogar um €9.

Stellplatz an der Rügenbrücke Stralsund Eine Besonderheit, die mir schon vor drei Jahren gut gefallen hatte und die es immer noch gibt, sind drei KostNix-Smarts in rot, gelb und silber und ein Viersitzer-Hyundai, die man stundenweise kostenfrei ausleihen kann, um einkaufen zu fahren oder eine Gasflasche im nahen Baumarkt zu tauschen. Gasflaschentausch gehört nämlich nicht zum Service. Dafür ist aber das WLAN ebenfalls kostenfrei. Leider konnten wir das nicht die ganze Zeit nutzen, am Donnerstag ging auf einmal nichts mehr! Ein Bagger, der in der Zufahrt zum Ferienpark arbeitete, hatte das Internetkabel erwischt und das, obwohl der Baggerführer extra die Pläne ausgehändigt bekommen hatte, um sehen zu können, wo die Kabel liegen. Sarkastisches Smiley

Bagger-DesasterBagger-DesasterBagger-DesasterBagger-DesasterBagger-Desaster

Da bei diesem Ferienpark so gut wie alles über Internet funktioniert, fielen u. a. die Stromzähler aus. Wir bezahlten also nur unseren Verbrauch bis einschließlich Mittwoch! Ein kWh kostet übrigens nur 49 Cent. Alles andere ist im Stellplatzpreis enthalten, es gibt eine VE-Station im Bereich der Rezeption und sehr schöne Sanitäranlagen mit Einzeltoiletten und kompletten Badezimmern mit Dusche, Waschbecken und Toilette, außerdem Waschmaschinen und Trockner und Gemeinschaftsküchen mit Essecken. Alles nett gemacht und sauber, ob die Menge allerdings bei Vollbelegung ausreicht, ist fraglich.

Zum Strand sind es nur ein paar Meter und in den „Ort“ führt einen schöner Promenaden-Holzweg, an dessen Ende sich einige Geschäfte, Boutiquen und Restaurants ansammeln, außerdem ein kleiner Kurpark und natürlich die Seebrücke. Früher galt der November in der Touristikbranche mal als „toter“ Monat, das scheint nicht mehr so zu sein. Speziell an den Wochenenden waren jede Menge Urlauber unterwegs und das waren nicht nur Tagesausflügler. An unserem letzten Abend gingen wir noch zu Gosch/Sylt, der hier eine Niederlassung hat, essen und der Laden war brechend voll! Erstauntes Smiley

Gosch in ScharbeutzFisch auf dem Trockenen

Leider hatten wir nicht so viel Glück mit dem Wetter, es war überwiegend grau. Deswegen beschränkten sich unsere Aktivitäten auf zwei Einkaufsfahrten mit Smart und ein paar Gänge am Strand und auf der Promenade. Die Lichtverhältnisse luden nicht zum Fotografieren ein. Es gibt lediglich noch einige Fotos der verschiedenen Ferienhäuser, die ebenfalls zum Platz gehören. Die Anlage ist seit 2017 um einige Häuser gewachsen und sehr ansprechend gestaltet. Es hieß damals, dass mit Miethäuschen am allermeisten verdient werden kann. Es musste nur noch gewartet werden, bis die letzten Dauercamperverträge ausgelaufen waren.

„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“„Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz“

Ich habe es noch nicht einmal geschafft, ein Foto von unseren beiden Mobilen zu schießen, da ich immer auf besseres Wetter gewartet habe. Am Abfahrtstag (Montag dieser Woche) blieb mir nichts anderes mehr übrig, aber da war Uschi dann schon weg. Cooles Smiley

mein PlatzUschis Platz

Und nicht vergessen: Morgen beginnt Oscarlottas Adventskalender!!!

Einladung Adventskalender 2019

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen (bessere Qualität) und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.