Wir wünschen all denen, die durch Kontaktreduzierung (auch wenn es an Weihnachten besonders weh tut) mithelfen, dass wir alle aus dieser einschränkenden und wenig erfreulichen Situation baldmöglichst wieder herausfinden: