Modelleisenbahn-Jubiläumsausstellung Unterschleißheim

 
So, endlich liefere ich den bereits vor einiger Zeit angekündigten, ja – sogar versprochenen, Bericht über unseren Besuch bei einer interessanten Modelleisenbahnausstellung nach! Uschi liest ja mehrere Wohnmobil-Blogs, so auch den von Henning und der berichtete eines Tages davon, dass er vor Jahren einem Modellbahnclub in Unterschleißheim (bei München) beigetreten ist und dass just dieser Club am 3.-5. Oktober 2014 sein 25-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausstellung feiern würde. Dieser Beitrag von Henning erschien, als wir a) ganz in der Nähe von Unterschleißheim waren und b) kurz bevor ich meinen schon fertig vorbereiteten Artikel über die große Eisenbahnanlage von Uschis Vater (siehe “hier”) veröffentlichen wollte. Thema Modelleisenbahn also! Wir fuhren am Samstag, den 4. Oktober nach Unterschleißheim. Der “Modellbahnclub der Volkshochschule im Norden des Landkreises München” ist vor 25 Jahren aus einem simplen Volkshochschulkurs entstanden und hat sich über die Zeit nicht nur erhalten, sondern stetig weiterentwickelt. Jetzt also eine Jubiläumsausstellung! Und wir waren ziemlich sicher, Henning, den wir noch nicht kennengelernt hatten, dort anzutreffen.

für Flitzi ist überall Platz Vor dem Bürgerhaus in Unterschleißheim stand unübersehbar sein Wohnmobil und in Ermangelung freier Parkplätze in unmittelbarer Nähe parkten wir Flitzi einfach direkt hinter ihm. Im Ausstellungssaal viele “uniformierte”, d. h. als Beteiligte erkennbare Männer. Welcher von denen war nun Henning? Der eine zu alt, der andere zu jung, viel wussten wir ja nicht von ihm. Uschi hatte dann eine Vermutung und, welch Glück, die Herren trugen Namensschilder! Wir bauten uns vor ihm auf – er hatte die verantwortungsvolle Funktion eines Lokführers inne – und strahlten ihn an. Auf unser “hallo, Henning” stutzte er nur Sekundenbruchteile und war dann ziemlich sicher, dass wir waren, wer wir sind. Er hatte natürlich unsere Beiträge auch gelesen, wusste, dass wir gerade ganz in der Nähe waren und hatte schon mit unserem Kommen gerechnet. Es ist nett, einen Menschen, dessen Blog man schon längere Zeit verfolgt und von dem man schon einiges weiß, dann mal persönlich zu treffen. Natürlich haben wir uns unterhalten, soweit es sein “Dienst” zuließ, darüberhinaus haben wir uns die Ausstellungsanlagen genau angeschaut. Die schöne, riesige Clubanlage hat Henning ausführlich in seinem Blog beschrieben, deswegen verlinke ich nach dort, bitte “hier” klicken! Unser Favorit war, neben der wirklich auch sehr schönen Gartenbahnanlage (in unserem „Video“ verewigt), ganz eindeutig die “Western”- oder “Holzfäller”-Bahn!!! So nett, so liebevoll gestaltet, so detailgetreu – wir konnten uns gar nicht sattsehen! Deswegen gibt es hier jetzt auch nur Fotos davon, schaut sie euch an, klickt sie groß. Wer das nicht tut, ist selbst schuld! 😉 Und, Henning, beim nächsten Mal essen wir eine Pizza zusammen! Jeder eine, natürlich!!!

Bear Lake Lumber RR

Bear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RRBear Lake Lumber RR

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.