Noch eine Woche!

 

Aus Uschis Bericht konntet ihr ja schon entnehmen, wie weit wir sind mit unseren Reisevorbereitungen und jetzt steht auch unser Abreisetermin hier fest. Heute in einer Woche soll es soweit sein! Immerhin haben wir es inzwischen gut 4 Monate hier auf der Ostalb „ausgehalten“, was allerdings nicht besonders schlimm war. Zwinkerndes Smiley Der Winter war ja gut erträglich, geregnet hat es nur ab und zu, richtig kalt war es auch nur zwischendurch immer mal wieder für kurze Zeit, gestürmt hat es öfter mal. Im Moment ist es wieder etwas matschig vor der Tür, wobei heute Morgen alles leicht überfroren war, rauhreifmäßig. Auf den Trittstufen von Oscarlotta lag keine Puderzuckerschicht Schnee, wie es beim ersten Blick aussah, sondern eine Puderzuckerschicht Eis. Vooorsichtiges Aus- und Einsteigen war angesagt oder als Alternative kochendes Wasser drüber schütten und/oder ein Hämmerchen einsetzen.

Wir haben heute einen Rundumschlag Erledigungen gemacht und bei der Gelegenheit auch gleich einen Termin bei der Wohmobilfirma unseres Vertrauens für eine noch fällige Reparatur an Oscarlotta. Das Spülwasser für die Toilette läuft außer in die Kassette über irgendeine undichte Schlauchstelle in das Kassettenstaufach und seit ein paar Tagen hat auch noch die SOG-Entlüftung den Geist aufgegeben. Mittwoch 11 Uhr Firma Mühlich in Aalen und danach Richtung Norden! Vorher muss Flitzi noch sauber gemacht (lohnt sich!) und verpackt werden, die Reisekoffer müssen aus dem Haus von Uschis Vater geholt werden und verabschieden müssen wir uns dort und hier natürlich auch noch. Dann dürfen wir nicht vergessen, alles, was wir in meinem Hänger zwischengelagert haben, in Oscarlotta oder sofort in Fix und Boxi umzuräumen. Ja, und dann werden wir in einer ganz ungewohnten Fahrgemeinschaft unterwegs sein, nicht Oscarlotta und Flitzi wie die letzten 3 1/2 Jahre, auch nicht Fix und Boxi samt Ente wie auf der Hinfahrt unserer Sommertour letztes Jahr, sondern wieder so wie zu Beginn unserer gemeinsamen Reisezeit 2002 mit zwei Wohnmobilen hintereinander her. Da wir das 5 Jahre erfolgreich absolviert haben, werden wir es wohl noch können!

Küstenstraße SpanienMar MenorSta.Susannabei Conil Santa Susanna

written by Ingrid
photos taken by Uschi with Canon Powershot A720 IS

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.