WOW!!! Schon wieder???

 
 
???War nicht gerade erst November/Advent/Weihnachten??? Wo ist das Jahr hin? Und die relative Freiheit, die uns durch die langersehnte Impfung einen einigermaßen entspannten Sommer und Herbst hat verbringen lassen? Ein ganzes Jahr ist es her, dass ich mich mit Oscarlotta in Coburg in einen Lockdown begab, der nur für den November dauern sollte und sich dann in dreiwöchentlichen Verlängerungen ganze 7 (SIEBEN!!!) Monate hinzog.
Es waren harte Monate, ohne nennenswerte persönliche Kontakte und so besonders zermürbend, weil ein Ende nicht absehbar war. Das nach jeder Ministerpräsidentenkonferenz neu festgelegte Enddatum empfand man nach kürzester Zeit so wie ein Hund, dem zum wiederholten Mal die Wurst am langen Stock vor die Schnauze gehalten und im Moment des Zuschnappens schnell wieder weggezogen wird. Die Wurst blieb verlockend, aber die Hoffnung auf Erfolg war nicht mehr vorhanden. Enttäuschtes Smiley
Umso glücklicher war ich, als im späten Frühjahr die Inzidenzzahlen auch in Bayern fielen und es wieder losgehen konnte! Schnell bestätigte sich allerdings die Befürchtung, dass die Stell- und Campingplätze im Sommer und Herbst noch voller sein würden als schon die Jahre zuvor, nicht nur, weil natürlich alle endlich wieder unterwegs sein wollten, sondern weil so viele Wohnmobile und Wohnwagen neu dazugekommen waren. Ins Ausland trauten sich viele noch nicht und in seinem eigenen zwei-/vier-/sechsrädrigen Zuhause fühlte man sich am sichersten, zumal man normalerweise ja autark ist.
Wir verbrachten Sommer und Herbst also mehr stehend als rollend, was nicht optimal, aber akzeptabel war. UND JETZT DAS!!! Erstauntes Smiley

Vergleich 2020/2021

Explodierende Infektionszahlen, erneut überlastete Krankenhäuser, das Nachlassen des Impfschutzes bei vielen Älteren und besonders Gefährdeten, eine nur noch geschäftsführende Bundesregierung, die den zweiten Sommer in Folge keine ausreichenden Vorsorgen getroffen hat und offensichtlich nach wie vor mit den Anforderungen überfordert ist. Andere Länder kriegen das besser hin! Natürlich fällt uns auch die Tatsache auf die Füße, dass sich ca. 15 Millionen der bundesrepublikanischen Bevölkerung (Erwachsene wohlgemerkt) bisher nicht haben impfen lassen, aus welchen Gründen auch immer. Nein, solidarisches Verhalten sieht anders aus! Andere Länder kriegen das besser hin! Die täglichen Zahlen, Kommentare, Einschätzungen, Warnungen, Bedenken, Voraussagen machen mich kirre und nach wie vor #mütend! Viel zu vielen Menschen gelingt es offenbar sehr viel besser als mir, den Kopf in den Sand zu stecken oder zumindest die Ohren auf Durchzug zu schalten und natürlich ist das Herumgeeiere der Bundes- und Landesregierung*en nicht sehr hilfreich. Viele Menschen sind nach fast zwei Jahren Pandemie auch einfach nur fettich (Kohlenpott-Slang). Sehr verständlich! Aber (zu) viele sind auch leider nur egozentrisch, aus Prinzip, aus persönlicher Wesensstruktur, aus Unsicherheit, aus Uninformiertheit. Dumm nur, dass genau diese Menschen, nicht geimpft, jetzt (aktuell zu 90%!!!) die Kapazitäten der Intensivstationen der Krankenhäuser sprengen und alle anderen Bedürftigen, wenn sie Pech haben und eine Notfallbehandlung brauchen, das Nachsehen haben werden. Weil kein Bett für sie mehr frei ist, weil sie einen Transport in ein weiter entferntes Krankenhaus vielleicht nicht überleben werden. Und das alles, wo unser Gesundheitssystem schon lange kaputt gespart wurde und es zwar freie Betten gibt, aber kein Personal. Ist halt nicht sinnvoll, wenn der Gesundheitsminister agiert wie ein Bankkaufmann. Man sollte im Moment echt nicht notfallmäßig ins Krankenhaus müssen! Aber auch die Menschen, die schon lange auf eine Operation warten, haben vielfach Pech, weil keine Kapazitäten mehr vorhanden sind. Machen die Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, sich das alles nicht klar? Ist es ihnen egal? Ich verstehe das nicht!!! Zähnezeigendes Smiley

Corona

Quelle: Instagram

Wir sind inzwischen in Niedersachsen und bald sind wir an der Reihe, geboostert werden zu können. Ich stelle mich schon darauf ein, wieder irgendeinen Landrat kontaktieren zu müssen, um die Möglichkeit zu bekommen, in einem „fremden“ Bundesland geimpft zu werden. Auf die aktuellen Beteuerungen seitens der Politik, dass es keinen erneuten Lockdown geben soll, kann ich nicht mehr vertrauen, zu oft schon wurde etwas versprochen, das letztendlich nicht gehalten wurde, weil es nicht gehalten werden konnte, weil man zu blauäugig war. Nicht alle haben offenbar etwas gelernt aus den Erfahrungen der letzten Monate, nicht alle Politiker und nicht alle Bürger. Wie sonst ist es zu erklären, dass in NRW Karneval stattfinden kann? 2G hat ja wohl eher eine Alibifunktion, ist beim Straßenkarneval nicht durchsetzbar, weil nicht kontrollierbar.

Karneval

Also bleibt uns wie bisher nur übrig, uns selbst zu schützen und das bedeutet, wie besonders im letzten Winter auch schon, alle nicht notwendigen Kontakte zu vermeiden. Die damit einhergehenden Lebensqualitätseinbußen müssen wohl als Kollateralschäden verbucht werden, so wie all die Todesfälle derer, die, obwohl geimpft und vorsichtig und rücksichtsvoll, aus welchen Gründen auch immer medizinische Nothilfe benötigen und diese nicht erhalten können, siehe oben. Ich finde, dieser Preis ist zu hoch, viel zu hoch!!!

Vertiefend zu diesem Thema empfehle ich die Sendung von Maybrit Illner vom 11.11.2021 (zu finden in der ZDF-Mediathek) und die verlinkte Kolumne von Sascha Lobo (Ausschnitt nachfolgend).

Kolumne

Spiegel


 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

written by Ingrid
photos taken with iPhone

P.S.: Wie immer könnt ihr die Fotos durch anklicken auf Originalgröße bringen und den Fototext lesen, wenn ihr den Mauszeiger auf das Foto führt.

6 Kommentare zu “WOW!!! Schon wieder???

  1. Hallo liebe Oscarlottas, auch ich bin schon seit Wochen völlig verwirrt und verunsichert über diese völlig unverständliche Situation in unserer Demokratie. Ein weiter so ist ja nicht mehr möglich! Wo soll denn das enden? In weiterer Unsicherheit und vielleicht in chaotischen Zuständen in der Bevölkerung? Das möchten wir wohl alle nicht erleben! Deinen wahren Worten ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen.
    Sorry, dass ich mich längere Zeit nicht geäußert habe, aber jetzt wurde es Zeit!
    Bleibt gesund und immer am Puls der Zeit
    Liebe Grüße
    Wulwi

    • Hallo Wulwi! Schön, von dir zu hlöerseenn! 😀 Musste deinen Kommentar aus dem Spamordner fischen! Ja, es ist alles furchtbar, ich frage mich wirklich inzwischen, ob wir noch regiert werden! Die BTW war zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt und jetzt ist gefühlt niemand mehr zuständig. 🤔 Aber das wäre noch nicht einmal so tragisch, wenn die Bürger dieses Landes fähig und willens wären, eigenverantwortlich zu handeln. Man könnte ja auch freiwillig etwas tun oder lassen und nicht erst, wenn ich dafür bestraft werden KÖNNTE. Es gibt so viele unsinnige und nicht kontrollierbare Bestimmungen und ständig andere und in jedem Bundesland sowieso. Da blickt ja wirklich niemand mehr durch!
      Wenn man sieht, wie viele Menschen nicht bereit sind, von ihren „Privilegien“ auch nur in geringem Maße abzuweichen, dann sollte man sich wirklich Sorgen um die Zukunft machen, in Bezug auf die Klimakrise.
      Danke für deine Wünsche und pass auch du gut auf dich auf! (Wir sind inzwischen am Steinhuder Meer.)
      Liebe Grüße zurück! 👋

  2. Es ist wirklich verrückt, dass alles noch schlimmer wird. Wir sind ziemlich froh, dass wir in diesem Jahr die richtige „Lücke“ erwischt haben und nun den Winter in Sizilien verbringen. Mehr Quarantäne als im Wohnmobil geht fast nicht, da gibt es nicht Mal eine Klingel, wo man evtl. sagen muss, nein ‚es ist besser, wenn wir uns gerade Mal nicht treffen‘ 🤦

    • Verrückt, schrecklich, schlimm – aber erwartbar, leider! Hätte aber auch verhindert werden können, aber dafür müssten alle mitmachen, sich anstrengen und auch verzichten und spätestens da hört es leider bei vielen auf! 🤔
      Steht ihr frei in Sizilien? Es gibt ja wohl nicht so viele geöffnete Campingplätze im Winter? Genießt die Zeit!

      • Hallo, nein für Freistehen reicht mein Mut nicht 😉 Ich brauche zumindest gefühlt ein bisschen Sicherheit. Aber hier findet man im Winter genügend Stell- und Campingplätze. Nur eben typisch sizilianische, die die eigentlich geöffnet haben, sind plötzlich geschlossen, aber auch umgekehrt. Da die Entfernungen jedoch nicht so riesig sind, ist das alles kein großes Problem und wenn man länger bleibt, kommen die Minitarife der Platzbetreiber, ohne das man danach fragt. Das nenne ich Gastfreundschaft 👍
        Du kannst ja in unserem Reisblog ein bisschen mitreisen 😉
        https://findpenguins.com/3r6xcsmym5xl9/trip/616cf0d0f344f7-47387897
        Liebe Grüße

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! :-) HINWEIS: Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihre gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare eMail-Adresse) und die IP-Adresse an Auttomatic geschickt, damit ggbf. Ihr Gravatar (persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann. WordPress.com ist ein Hosting-Service der Automattic Inc., dem Unternehmen des WordPress-Gründers Matt Mullenweg. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist keine Voraussetzung zur Abgabe eines Kommentars! Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Abgabe eines Kommentars verzichten. :-(

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.